BayWotch Support Forum

Support und Diskussion zu BayWotch und PreisHai
Aktuelle Zeit: 29.11.2022, 20:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.11.2008, 00:24 
Offline

Registriert: 22.11.2008, 23:28
Beiträge: 3
Das Problem:
Schon an den Beispielen auf der BayWotch-Seite sieht man, dass Median und Mittelwert ganz weit auseinander liegen können. In diesem Fall ist es so, dass die Standardabweichung keine besondere Aussagekraft hat. Die Quartile helfen zur groben Orientierung.

Meine Fragestellung als Käufer:
Ich möchte als Käufer - ausreichend viel Zeit vorausgesetzt - eines der 10% günstigsten Angebote erwischen. Also möchte ich das 10%-Quantil erfahren. Oder das 5%-Quantil, je nachdem wie viel Geduld ich mitbringe.

Lösungsansätze:
1) BayWotch berechnet weitere Quantile "zu Fuß" (weil die Datenbank das nicht direkt liefert).
2) BayWotch berechnet und zeichnet ein Histogramm des Endpreises, eventuell mit Hilfe der Google Chart API.

Über beide Lösungen würde ich mich freuen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de