BayWotch Support Forum

Support und Diskussion zu BayWotch und PreisHai
Aktuelle Zeit: 12.08.2022, 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: startet nicht mehr
BeitragVerfasst: 08.05.2022, 17:26 
Offline

Registriert: 16.02.2004, 08:11
Beiträge: 46
Wohnort: Darmstadt
Vor einigen Monaten? gab es mal ein Update, dass ich unbedingt installieren sollte. Danach ging nichts mehr. Langsam würde ich mal wieder gerne an meine Daten. Hier das Log:
Unerwarteter Laufzeitfehler:

Modul: f_CreateTempDBAndLinks
Zeile: 0
Code: -2147467259
Description: Datenbank '' konnte nicht geöffnet werden. Entweder wird die Datenbank nicht von Ihrer Anwendung erkannt, oder die Datei ist beschädigt.
Source: Microsoft JET Database Engine
Datenbank: C:\Users\ich\AppData\Roaming\BayWotch4\baywotch.db5 (2,00 GB)
LastDLLError: 0
Zeit: 08.05.2022 17:22:46
App Version: 4.5.2 FINAL.2
DAO Version: 3.6
ADO Version: 10.0
wodHTTP.dll Version: 1.9.3.234
OS: Windows VISTA 9200

Ist das ein bekannter Fehler?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: startet nicht mehr
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 11:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2003, 01:14
Beiträge: 5360
Wohnort: Stolberg (Rhld.) bei Aachen
Hallo lulabu,

die Datenbankdatei ist laut Fehlermeldung 2GB groß, das ist das Limit der BayWotch Datenbank.

BayWotch meldet bei Erreichen bestimmter Datenbankgrößen ausreichend frühzeitig Hinweismeldungen, die davor schützen sollen, die Datenbank auf die maximale Größe anwachsen zu lassen.

Beim Erreichen des 2GB-Limits kann es aus meiner Erfahrung passieren, dass sich die Datenbank nicht mehr öffnen lässt, da nicht ausreichend Platz für temporäre Arbeiten innerhalb der Access-Funktionen gibt.

Ich tippe also mal ganz stark auf ein Problem der Datenbankdatei.

Dies kannst du auch selber prüfen, indem Du einfach die aktuelle Datenbank durch eine leere Datenbank ersetzt. Dazu muss man einfach die originale Datenbank umbenennen, BayWotch erzeugt dann beim Programmstart eine neue leere Datenbank. Wenn das fehlerfrei funktioniert, liegt es eindeutig an einer beschädigten Datenbankdatei.

In diesem Fall müsstest Du ein Backup einspielen, welches noch funktioniert (also etwas kleiner ist), und darin Stück für Stück wieder Platz schaffen. Dazu bietet BayWotch zahlreiche Funktionen an, z.B. Komprimieren, alte Artikel löschen, Artikelbeschreibungen löschen, etc.

_________________
Gruß,
Elmar Denkmann
(Entwickler)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: startet nicht mehr
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 12:12 
Offline

Registriert: 16.02.2004, 08:11
Beiträge: 46
Wohnort: Darmstadt
Hm, das mit dem Löschen habe ich eigentlich auch immer gemacht, auch habe ich in den letzten Jahren kaum noch etwas gespeichert. Wie gesagt es hat funktinioniert bis ich irgendwas updaten sollte. Werde mal alte Backups suchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de