Hier geht's zur BayWotch Startseite

Systemstatus BayWotch V4

Aktuelle Systemmeldungen zu BayWotch V4

Derzeit sind keine Probleme bekannt.

Archiv

Das Archiv soll als Nachschlagewerk dienen, um einen Überblick der vergangenen Störungen zu erhalten.

22.06.2017
Seit dem 22.06.2017 kann BayWotch die Umsätze nicht mehr korrekt erfassen! Grund ist eine Umstellung der eBay API. Das Problem tritt bei allen Artikeln auf, die ab heute abgeglichen werden. Bereits bestehende Daten Ihrer Datenbank bleiben erhalten. Bitte laden Sie die das Update auf Version 4.3.2. Weitere Infos finden Sie im BayWotch Support-Forum.
(Das Problem wurde am 22.06.2017 durch eBay behoben.)

25.02.2016
Seit dem 24.02.2016 gegen 20 Uhr gibt es technische Probleme mit der eBay Schnittstelle (eBay API). Bei einer eBay Suche nach Verkäufername (nur Reiter "eBay Suche") kommt es zu folgender Fehlermeldung:
Der Mitgliedsname 'xxx' wurde bei eBay nicht gefunden.
eBay hat den Bug nach unserer Meldung offiziell aufgenommen und arbeitet an einer Lösung. Hier kann man die entsprechende eBay Systemmeldung finden.
(Das Problem wurde am 26.02.2016 durch eBay behoben.)

16.11.2015
Seit Samstag Nacht um 00:14 Uhr liefert die eBay-API beim Artikelabgleich häufig die Fehlermeldung "Interner Anwendungsfehler. (#10007)". Nähere Informationen dazu im Support Forum.
(Das Problem wurde am 20.11.2015 durch eBay behoben.)

13.03.2013
Seit heute Morgen kann es bei der eBay Suche zu der Fehlermeldung "Ungültiger Auktionstyp" oder auch "Verkäufername nicht gefunden" kommen. Nähere Informationen dazu im Support Forum.
(Das Problem wurde am 13.03.2013 durch eBay behoben.)

12.02.2011
Derzeit kann es beim Abgleich einiger Artikel zu der Fehlermeldung "API: Interner Anwendungsfehler. (#10007)" kommen. Nähere Informationen dazu im Support Forum.
(Das Problem wurde am 18.02.2011 durch eBay behoben.)

28.09.2010
Derzeit kann es bei der Stichwortsuche zwischen BayWotch und der eBay Webseite zu deutlichen Unterschieden im Suchergebnis kommen. Weitere Informationen finden Sie im Support Forum.
(Das Problem wurde am 07.10.2010 mit dem Update auf BayWotch 4.2 behoben.)

31.01.2010
Die BayWotch Sofortanalyse meldet derzeit den Fehler "UserToken has expired (#104)". Wir warten auf eine Lösung des eBay Marktdatenanbieters DataUnison. Weitere Informationen finden Sie im Support Forum.
(Das Problem wurde am 31.01.2010 von DataUnison behoben.)

13.11.2009
Wichtiger Hinweis zur BayWotch Sofortanalyse: Wenn nach Begriffen mit deutschen Umlauten gesucht wird, werden keine Treffer gefunden. Weitere Informationen finden Sie im Support Forum.
(Das Problem wurde am 13.11.2008 durch BayWotch Update 4.1.32 behoben.)

26.10.2008
Derzeit kann es beim Abgleich einiger Artikel zu der Fehlermeldung "API: Interner Anwendungsfehler. (#10007)" kommen. Nähere Informationen dazu im Support Forum.
(Das Problem wurde am 07.11.2008 durch eBay behoben.)

19.07.2008
Die BayWotch Sofortanalyse ist derzeit gestört. Folgende Fehlermeldung wird zurückgegeben: "Invalid Call Type, or you are not authorized to make this call".
(Das Problem wurde in der Nacht zum 21.07.2008 behoben.)

08.06.2008
eBay hat am 07.06.2008 eine Änderung an der API vorgenommen: Die Verkäufersuche bringt die Fehlermeldung "Zeitspanne ... ist länger als 366 Tage", wenn eine Suche nach beendeten Artikeln inklusive laufender Artikel ausgeführt wird. Weitere Infos dazu im BayWotch Support Forum.
(Das Problem wurde mit Update v4.0.40 vom 09.06.2008 behoben.)

24.05.2008
eBay hat am 23.05.2008 eine Änderung an der API vorgenommen: Der Suchtext einer Suche darf ab sofort nur noch 350 Zeichen lang sein! Weitere Infos dazu im BayWotch Support Forum.
(Das Problem wurde mit Update v4.0.40 vom 09.06.2008 behoben.)